beach_waves

Llandudno 1. Tag

04.07.2016 Da gestern meine Kamera den Geist aufgegeben hat, mussten wir zuerst nach einem Ersatz Ausschau halten. Der Receptionist vom Hotel gab uns den Tipp, in der Nachbarstadt Wrexham bei PC World, zu vergleichen mit einem Media Markt, vorbei zu schauen. Dort haben wir nun einen gleichwertigen Ersatz gekauft. Dann konnten wir endlich unsere Reise fortsetzen und erreichten die Nordküste bei Rhyl, einem Ferienort mit viel Amusements, Kilbi und Spielhallen. Dort blieben wir aber nur für einen Imbiss, dann fuhren wir weiter zu unserem nächsten Aufenthaltsort, das Alice Court Guest House in Llandudno. Am Abend machten wir einen ersten Spaziergang Weiterlesen

beach_waves

Llangollen

03.07.2016 In Welshpool haben heute morgen zuerst nochmals einen Abstecher für ein paar Fotos zur Schmalspurbahn gemacht, uns dann aber auf den Weg zu unserem nächsten Übernachtungsort Llangollen (ausgesprochen ungefähr wie ‹Slangoslen›, mit engl. ‹th›) begeben. Unterwegs haben wir den Pontcysyllte-Aquadukt mit Baujahr 1805 besichtigt, den mit 38.5 m höchsten der Welt. In Llangollen dann gibt es als weitere Attraktion neben ’normalen› Bootsfahrten auf dem Kanal mit Pferden gezogene Boote, wie es früher mit den Lastbooten allgemein üblich war (Treidel-Betrieb). Wir liessen es uns nicht nehmen, eine 50 minütige Mitfahrt zu machen; unser Zugpferd hiess «Stan». Es war eine gemütliche Schiffsfahrt. Weiterlesen

beach_waves

Welshpool

02.07.2016 Heute morgen sind wir direkt die 100 km nach Welshpool gefahren, so dass wir kurz vor Mittag beim Powis Castle eingetroffen sind, einem der stattlichsten Adelspalästen in Wales. Es ist von einem grossen Park umgeben, der sehr schön gepflegt ist und viele verschiedene Pflanzen und Blumen hat. Da es auch vom National Trust unterhalten wird, war der Eintritt für uns auch diesmal gratis. Nachher fuhren wir noch zur Museumsbahn «Welshpool & Llanfair Light Railway», einer Schmalspurbahn mit Dampfbetrieb. Die Strecke ist ca. 14 km lang. Da es für heute leider schon wieder zu spät war, mitzufahren, haben wir aber Weiterlesen

beach_waves

Brecon

01.07.2016 Heute Morgen haben wir das (natürlich rechts gesteuerte) Mietauto übernommen und sind zuerst in die Nachbarstadt Newport gefahren. Dort haben wir das Tredegar House besichtigt und uns dabei auch noch für eine 14-tägige Mitgliedschaft beim National Trust (Heimatschutz in GB) angemeldet. Dies gibt bei allen National Trust Schlössern und Parks freien Eintritt. Nachher sind wir zur Transporter Bridge in Newport gefahren. Dies ist eine Schwebefähre aus dem Jahre 1906 über die Mündung des River Usk, aufgehängt an einer 80m hohen Konstruktion über den Fluss. Sie kann bis zu 6 Fahrzeuge transportieren, und so haben wir uns auch für £ 2 Weiterlesen

beach_waves

Cardiff 3. Tag

30.06.2016 Heute habe ich Geburtstag, daher ist das Wetter deutlich besser (es regnet nicht mehr). So fahren wir mit dem Bus nach Caerphilly, um das Schloss zu besichtigen, das zweit grösste in Grossbrittanien. Am Abend besuchten wir im New Theatre eine Vorstellung der original Blues Brothers.

beach_waves

Cardiff 2. Tag

29.06.2016 Es regnet immer noch. Deshalb haben wir heute das Cardiff Castle besucht, das mitten im Stadtzentrum liegt. Mit einer Führung wurden uns die schönen Innenräume erklärt. Gegen Abend besichtigten wir noch die gedeckte Markthalle und genehmigten uns dann einen feinen Cocktail.