Fahrt nach Budoni

Freitag, 30. September 2016

fahrt-nach-olbia
Fahrt nach Budoni

Kurz nach dem Sonnenaufgang sind wir in den Hafen von Olbia eingelaufen, wo uns mein Schwager Peter mit dem Auto abgeholt hat. Er fuhr uns zum Flughafen, wo wir unser Mietauto in Empfang nehmen konnten. Da zur selben Zeit das Flugzeug mit weiteren 12 Verwanten von Vali aus Napoli eingetroffen war, konnten wir auch gerade beim Transport dieser Hochzeitsgäste zum Hotel nach Budoni mithelfen.

Die Hotelanlage liegt ca. 250 m vom Strand und besteht aus vielen kleinen Bungalos, welche um einen grossen Swimmingpool angelegt sind.
Dies gibt zusammen mit dem schönen warmen Wetter ein schönes Sommerferien-Gefühl. Auch sind nicht mehr so viele andere Gäste hier, so dass wir (ca. 85 Personen) fast die ganze Anlage für unsere Gesellschaft allein haben.

Am Abend gab es einen Apéro, damit sich die schweizerischen und italienischen Gäste näher kennen lernen konnten. Bald war ein herrliches Stimmengewirr aus den zwei verschiedenen Sprachen zu hören. Da mehrere Gäste beide Sprachen sprechen können, konnten auch schwierigere Diskussionen gemeistert werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieser Kommentar wird erst im Web veröffentlicht, wenn er von Monika akzeptiert worden ist.
Haben Sie deshalb etwas Geduld, aber dafür haben Spam-Einträge keine Chance.