Porthmagdog 1.Tag

06.07.2016

Karte-PorthmadogNach dem Abschied von den netten Gastgebern Jacqi und John sind wir geradewegs auf die Insel Anglesey gefahren, die vom Festland durch die Menaistrasse getrennt ist. Auf diese Insel führen 2 Brücken: Die Britanniabrücke, ursprünglich eine Tubular-Eisenbahnbrücke, gebaut 1850 von Robert Stephenson, dem Sohn des Erbauers der ersten funktionierenden Dampflok „Rocket“, wurde 1970 durch einen Brand zerstört und als gemischte Strassen-/Bahnbrücke auf den alten Pfeilern wieder aufgebaut, und die Menai Suspension Bridge, eine Strassen-Kettenbrücke. Wir haben beide Brücken je einmal überquert.

Britannia-Brücke
Britannia Bridge
D72_4115
Menai Suspension Bridge

Auf der Insel haben wir den wohl berühmtesten Bahnhof von Wales aufgesucht:

Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch

 

D72_4093

 

Von diesem Ort, der normalerweise nur Llanfair PG. geschrieben wird, sind wir ins Städtchen Beaumaris gefahren, um die Burg  Castle Beaumaris aus dem 13. Jahrhundert, die wegen Geldmangels nie fertig gebaut worden ist, zu besichtigen. Zuerst aber konnten wir noch eine Bootsfahrt zur und um das Puffin Island machen. Dies ist eine vorgelagerte grosse, unberührte Insel, auf der abertausende von Vögel nisten, darunter auch Papageientaucher. Ein paar davon bekamen wir auch zu Gesicht.

D72_4125
Unser Exkursionsboot zur Puffin Island
D72_4175
Castle Beaumaris

Anschliessend machten wir einen Blitzbesuch bei der Burg und fuhren dann zu unserer  neuen Unterkunft in Porthmadog bzw. dessen Vorort Tremadog.

2 Kommentare zu “Porthmagdog 1.Tag

  1. Denise meint:

    Hallo ihr lieben, das macht richtig spass abends vor dem einschlafen noch ein wenig in eurem reisebericht zu schmökern! Das ist eine hübsche ecke dieses wales!
    Weiterhin gute reise und ich freue mich auf morgen?
    Liebe grüsse denise

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieser Kommentar wird erst im Web veröffentlicht, wenn er von Monika akzeptiert worden ist.
Haben Sie deshalb etwas Geduld, aber dafür haben Spam-Einträge keine Chance.