Letzter Tag in Köln und Heimreise

Heute machten wir am Vormittag noch eine gut einstündige Rhein-Kreuzfahrt. Bei schönem Wetter genossen wir die Fahrt entlang der Rheinpromenade und den neuerbauten Wohnquartieren, welche auf dem Gelände des alten Rheinhafens angelegt worden sind und nun als Top-Wohnlage gelten.

Bei der gestrigen Bus-Rundfahrt haben wir noch die Rhein-Seilbahn gesehen, welche 1957 für eine Gartenbau-Ausstellung gebaut worden ist und mit der wir den Rhein natürlich auch überqueren wollten (hin und zurück!).

Auch ein Kurz-Besuch im Botanischen Garten (genannt «Flora») lag noch drin, bevor es dann um 14:50 wieder mit dem Zug zurück ging (gleiche Route, d.h. dem Rhein entlang nach Mannheim, dann mit dem ICE nach Basel).

Um 21:00 Uhr kamen wir wohlbehalten in Brugg an.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Dieser Kommentar wird erst im Web veröffentlicht, wenn er von Monika akzeptiert worden ist.
Haben Sie deshalb etwas Geduld, aber dafür haben Spam-Einträge keine Chance.