Aufenthalt in Toronto

Freitag, 31. August 2018

Heute besichtigen wir Toronto. Wir besteigen in der Nähe des Hotels einen Hop-On / Hop-Off-Bus. Auf dem oberen Deck finden wir einen idealen Platz um zu fotografieren. Wir werden über Kopfhörer (auf deutsch) über die Sehenswürdigkeiten orientiert, da aber der Bus ab und zu etwas stecken blieb und die Synchronisation daher nicht gerade gut war, war es manchmal schwierig herauszufinden, welches Gebäude jetzt gemeint war. Aber es gab uns einen guten Überblick über die verschiedenen Quartiere der Stadt.

Nach gut 2 Stunden waren wir wieder am Ausgangspunkt angekommen und gingen dann zu Fuss zum Seeufer, da zur Bus-Rundfahrt auch ein Bootsausflug  auf dem Ontario-See gehörte.

Das Boot (ein wenig an einem kleinen Mississippi-Dampfer nachempfunden, mit zwei hohen Kaminen) führte uns in einer knapp stündigen Rundfahrt zu den Inseln vor der Stadt, und man hatte einen gute Aussicht auf die Stadt mit ihren Wolkenkratzern und dem CN Tower.

Nach dem Schiffsausflug war es Zeit für einen Apéro mit Häppchen, so dass nachher als Abendessen nur noch ein kleiner Snack im Hotelzimmer ausreichte.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieser Kommentar wird erst im Web veröffentlicht, wenn er von Monika akzeptiert worden ist.
Haben Sie deshalb etwas Geduld, aber dafür haben Spam-Einträge keine Chance.